Exchange Nachrichtengröße über EWS ändern

Dieser Artikel zeigt, wie Sie die Nachrichtengröße über EWS auf einem Exchange server ändern können. Die Beispielwerte passen die Beschränkung auf 100 MB an.

Referenzen

Ändern der globalen Beschränkung für Transport-, Sende- und Empfangsconnector



  1. Verbinden Sie sich über PowerShell oder öffnen Sie die Exchange Management Shell (EMS) auf dem Exchange-Server

  2. Überprüfen Sie die aktuellen Nachrichtengrößenbeschränkungen mit den folgenden PowerShell-Befehlen:
    Get-TransportConfig | Format-List -Property MaxReceiveSize, MaxSendSize
    Get-SendConnector | Format-List -Property Identity, MaxMessageSize
    Get-ReceiveConnector | Format-List -Property Identity, MaxMessageSize

  3. Setzen Sie die neue Nachrichtengrößenbeschränkung durch Ausführung der den folgenden Befehlen:
    Set-TransportConfig -MaxReceiveSize 100MB -MaxSendSize 100MB
    Get-SendConnector | Set-SendConnector -MaxMessageSize 100MB
    Get-ReceiveConnector | Set-ReceiveConnector -MaxMessageSize 100MB

Ändern der IIS Beschränkungen

Ändern Sie die Werte für maxAllowedContentLength. Bitte beachten Sie, dass Anhänge Base64-enkodiert werden, bevor sie übermittelt werden. Deshalb muss der Wert 33% höher sein. ( 100 MB * 4/3 (Base64-encoding) = 134 MB = 137216 KB = 140509184 bytes )

  1. Gehen Sie in das Verzeichnis der EWS-Einstellungen: %ExchangeInstallPath%ClientAccess\exchweb\ews\

  2. Öffnen SIe die Web.config Datei mit einem Texteditor (z.B. notepad.exe).

  3. Lokalisieren Sie allmaxAllowedContentLength und maxReceivedMessageSize Einträge. Ändern Sie den Wert zu maxReceivedMessageSize="140509184" und maxAllowedContentLength="140509184". Bitte beachten Sie, dass Sie den Standardwert maxReceivedMessageSize="1048576" für UMLegacyMessageEncoderSoap11Element bindings nicht ändern. (http://technet.microsoft.com/de-de/library/hh529949.aspx)

  4. Speichern Sie Konfigurationsdatei.

  5. Führen Sie cmd.exe als Administrator aus

  6. Wechseln Sie in das Verzeichnis %windir%\system32\inetsrv und führen Sie den folgenden Befehl aus:
    appcmd.exe set config "Default Web Site/ews" -section:requestFiltering -requestLimits.maxAllowedContentLength:140509184

  7. Führen Sie den folgenden Befehl aus: iisreset

Hinweis: Bei größeren Installationen, bei denen mehrere Server genutzt werden, muss eventuell auch die Werte in der Datei %ExchangeInstallPath%FrontEnd\HttpProxy\EWS\web.config angepasst werden.